Rückschlag für Man Utd - nur Remis gegen Fulham

Bild: Jon Super (AP)
Manchester United findet einfach keinen Weg aus der Krise. Der englische Fußball-Meister kam am Sonntag zum Abschluss der 25. Premier-League-Runde im Old-Trafford-Stadion gegen Schlusslicht Fulham über ein 2:2 nicht hinaus. Der nur siebentplatzierte Titelverteidiger, der zuletzt Stoke City 1:2 unterlag, ist damit zwei Partien sieglos und hat schon 15 Punkte Rückstand auf Tabellenführer Chelsea.


Fulham führte nach einem Treffer von Steve Sidwell (19.) vor 75.000 Zuschauern lange Zeit, schien nach United-Toren von Robin van Persie (78.) und Michael Carrick (80.) aber doch noch als Verlierer vom Platz zu gehen. In der Nachspielzeit (94.) sicherte Darren Bent dem Tabellenletzten aber noch einen Punktgewinn. Im zweiten Sonntagsspiel behielt der Fünfte Tottenham gegen den Sechsten Everton dank eines Tors von Emmanuel Adebayor (65.) knapp mit 1:0 die Oberhand.

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen