Rückschlag! Wieder mehr Corona-Fälle in Österreich

Die Lage auf den Spitals-Intensivstationen bleibt weiter angespannt.
Die Lage auf den Spitals-Intensivstationen bleibt weiter angespannt.Reuters
Nach einem Corona-Lichtblick mit rund 1.000 Neuinfektionen am Montag melden die Gesundheitsbehörden am Dienstag wieder 1.417 Fälle.

Am Montag, dem ersten Tag des verschärften Lockdowns mit FFP2-Pflicht und größeren Sicherheitsabstanden, gaben die Coronazahlen im neuen Jahr erstmals Hoffnung. Hatten sie sich seit Jahresbeginn trotz strengen Maßnahmen bei 1.500 bis 2.000 täglichen Neuinfektionen eingependelt, zählten die Behörden am Montag nur noch knapp über 1.000 Corona-Neuinfektionen. Das ist zwar noch immer weit vom Ziel von 600 bis 700 Infektionen entfernt, war aber ein wichtiges Signal.

Am Dienstag wurden 1.417 Neuinfektionen und 64 Todesfälle gemeldet. 40 Personen mussten neu ins Krankenhaus gebracht werden. Bisher gab es in Österreich 407.140 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (26. Jänner 2021, 09:30 Uhr) sind österreichweit 7.515 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 384.926 sind wieder genesen. Derzeit befinden sich 1.886 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung.

320 Personen auf Intensivstationen

320 dieser 1.886 Erkrankten müssen auf Intensivstationen behandelt werden. Die Neuinfektionen seit der letzten Meldung teilen sich auf die Bundesländer Österreichs wie folgt auf:

Burgenland: 37
Kärnten: 105
Niederösterreich: 168
Oberösterreich: 283
Salzburg: 206
Steiermark: 202
Tirol: 137
Vorarlberg: 53
Wien: 226

Nach einem Diskussions-Marathon der Bundesregierung zur Corona-Situation am Montag wurde eine Entscheidung darüber, wann der Lockdown wirklich enden soll, vertagt. Erst in der kommenden Woche will man eine Entscheidung bekannt geben. Auschlaggebend, ob der Lockdown aufrecht bleibt oder erste vorsichtige Öffnungsschritte getan werden, wird letztlich auch die Zahl der belegten Intensivbetten in den Spitälern, die Zahl der Todesopfer und die Wirksamkeit der neuen Maßnahmen sein.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rfi Time| Akt:
Corona-MutationCorona-ImpfungCoronatestCoronavirusCorona-Ampel

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen