"Schafft Sendung ab": Fernsehgarten-Fans sind entsetzt

Andrea Kiewel tritt hier und da in Fettnäpfchen.
Andrea Kiewel tritt hier und da in Fettnäpfchen.picturedesk.com
Die Kritik am ZDF-Fernsehgarten wird aktuell immer größer. Aktueller Auslöser ist die Jubiläumsfolge. 

Immer wieder gibt es hämische Kommentare gegenüber der Schlagershow aus Mainz. Das gibt der Sendung aber keinerlei Abbruch. Im Gegenteil. Die Quoten für den ZDF sind hervorragend. 

Doch der Ärger der Fans wird nun von Woche zu Woche größer. Grund: Die Zuschauer sehen die Verantwortlichen als Umweltsünder. Schon vor einigen Wochen geriet Moderatorin Andrea Kiewel in den Fokus. So wurde sie sogar als "Umwelt-Sau" beschimpft.

"Viel zu viel Geld"

Nun wird die Jubiläumsfolge vom Sonntag zum Thema. Bei der 600. Folge zischten plötzlich fünf Flugzeuge über die Bühne und setzten einen "Fernsehgarten"-Schriftzug am Himmel ab. Das gefiel den Fans aber so ganz und gar nicht.

Im Netz ärgerten sich die Zuseher über die Aktion. Zwar wurde betont, dass die Schrift nicht umweltschädlich sei, dennoch mussten fünf Flieger in Betrieb genommen werden. Ein Zuschauer meint zudem: "Viel zu viel Geld für großen Mist!" Ein weiterer Fan meint: "Absolutes No-Go!! Schafft die Sendung ab!"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account slo Time| Akt:
ZDF

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen