Schalke schließt fast 500 Dortmund-Fans aus

Bild: imago sportfotodienst

Der deutsche Fußball-Bundesligist Schalke 04 hat fast 500 Fans des Erzrivalen Borussia Dortmund für fünf Jahre von den direkten Duellen ausgeschlossen. So reagierten die Königsblauen auf Ausschreitungen beim letzten Revier-Derby zwischen den beiden verfeindeten Klubs.

 

Grund dafür sind Ausschreitungen beim vergangenen Revierderby im Oktober. Insgesamt 498 bis 30. Juni 2019 gültige Haus- und Geländeverbote wurden verhängt. Dazu kommen 31 landesweite Stadionverbote, gaben die Schalker am Montagabend bekannt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen