Schlierenzauer feiert in Innsbruck sein Comeback

Gregor Schlierenzauer wird bereits am 3. Jänner, beim dritten Bewerb der Vierschanzen-Tournee in Innsbruck, sein Comeback geben.

Vor zweieinhalb Wochen hatte sich der Tiroler bei einem Trainingssturz einen Einriss des inneren Seitenbandes im rechten Knie zugezogen. Jetzt will Schlierenzauer bereits am 3. Jänner am Bergisel seine Rückkehr feiern.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen