Schobesberger: "Sieg bei Admira doppelt wichtig"

Nächster Halt: Südstadt. Nach dem Skandal-Derby gastiert Rapid am Sonntag bei der Admira. Philipp Schobesberger warnt vor Übermut.
Kurze, aber intensive Auswärtsfahrt. Nur 20 Kilometer liegt die Südstadt von Hütteldorf entfernt. Bei den Niederösterreichern tut sich Grün-Weiß aber traditionell schwer. Von den letzten zehn Auswärts-Duellen gewann Rapid nur drei.

"Die Admira ist nicht so schlecht, wie sie manchmal gemacht wird", warnt Rapid-Flügelflitzer Philipp Schobesberger im "Heute"-Gespräch. "Sie ist in den letzten Jahren spielerisch immer besser geworden, sie dürfte gut drauf sein."

Ein Blick auf die Tabelle dient als Beweis. Nur vier Punkte liegt zwischen den Teams. "Ein Sieg wäre daher doppelt wichtig, um die Admira auf Distanz zu halten und Platz drei abzusichern", sagt Schobesberger, der in den letzten drei Liga-Partien vier Tore vorbereitet hat.

Viele Ausfälle bei Rapid

Rapid muss gegen die Admira auf die verletzten Leistungsträger Boli Bolingoli, Louis Schaub und Stefan Schwab verzichten. "Es sind wichtige Spieler, die ausfallen. Wie der Trainer das kompensiert, wird man sehen."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Rapid tut Gutes

Auch abseits des Platzes gibt es Rapid-News. Steffen Hofmann, Schwab und Schaub stellen sich am 13. Februar in den Dienst der guten Sache. Sie sind von 16 bis 20 Uhr per Fahrdienstleister Uber in Wien unterwegs und sammeln höchstpersönlich Spenden für die Gruft.

So funktionierts: Einfach in der Uber-App SPENDENAKTION auswählen und Fahrzeug zum gewünschten Abholort bestellen. Mit etwas Glück ist einer der drei Profis an Bord. Die Spenden werden schnell, kostenlos und unkompliziert abgeholt. Benötigt werden vor allem waschbare Decken, Thermobecher, Trinkflaschen, Unterhosen, Trainingsjacken, Sportschuhe und T-Shirts. Alle weiteren Infos stehen hier.



Nav-Account heute.at Time| Akt:
WienHintergrundSportFußballBundesligaSK Rapid WienPhilipp SchobesbergerErich Elsigan

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen