Schon wieder! Erneute Trikot-Panne bei RB Salzburg

Es scheint, als hätte Red Bull Salzburg noch einige Bernardo-Trikots übrig gehabt. Nachdem der Brasilianer am Sonntagvormittag zu RB Leipzig wechselte, lief der Red Bull-Flügelflitzer Wanderson im Trikot des abgewanderten zentralen Mittelfeldspieler auf.

66': Aus
— Sky Sport Austria (@SkySportAustria)

 

Kurios dabei: Die Nummer war korrekt, denn Wanderson spielt mit der 94. Darunter stand jedoch der Name des kurzfristig vor dem Spiel nach Leipzig transferierten Bernardo. In der Halbzeitpause bemerkten die "Bullen" den Fauxpas und tauschten das Trikot aus. Ob das Leipzig-Logo auf dem Shirt gedruckt war, ist aus dieser Position nicht zu sehen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen