Schröcksnadel: Hirscher hat sich festgelegt

Geht er in die Ski-Pension? Fährt er weiter? Ski-Superstar Marcel Hirscher lässt die Ski-Fans im Land rätseln. Laut ÖSV-Boss Peter Schröcksnadel hat sich der Ausnahme-Athlet jetzt festgelegt.
Präsident Schröcksnadel kam erst am Sonntag aus dem Urlaub zurück. Im "Heute"-Gespräch am Tag darauf erzählt er über die neuesten Entwicklungen in der Causa Marcel Hirscher und verrät: "Am 4. September spricht er über seine Zukunft."

Heißt: Marcel hat sich entschieden, ob er nach 14 Medaillen (neun aus Gold) und 20 Kristallkugeln (zuletzt acht große in Serie) weiter Rekorde jagt oder in die Ski-Pension geht.

Anfang des Sommers hatte viel fürs Weitermachen gesprochen beim 30-jährigen Salzburger, zuletzt verdichteten sich Gerüchte, dass Hirscher die Ski an den Nagel hängt. Nicht zuletzt, weil er ein für Anfang August geplantes Gespräch über seine Zukunft selbst verschob. Selbst im engeren Umfeld des Ski-Superstars herrscht Rätselraten. Anfang September schenkt Marcel den Ski-Fans reinen Wein ein.



CommentCreated with Sketch.6 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SalzburgNewsSportMarcel Hirscher

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren