Messer und Schreckschusswaffen

Schüsse in Favoriten – hier nimmt Polizei alle fest

Unfassbare Szenen in Wien-Favoriten. Im Zuge einer Schießerei kam es am Dienstagnachmittag zu mehreren Festnahmen sowie einer verletzten Person.

Community Heute
Schüsse in Favoriten – hier nimmt Polizei alle fest
Im Zuge eines Polizei-Großeinsatzes kam es am Dienstagnachmittag zu mehreren Festnahmen.
Leserreporter

Kurz nach 13.00 Uhr kam es in Wien-Favoriten zu einem Polizei-Großeinsatz. Grund dafür war eine Schießerei, die wenige Minuten zuvor im Arthaberpark stattgefunden hat. Wie "Heute" bereits berichtete, sind in mehreren Videos sowohl Schüsse zu hören als auch polizeiliche Festnahmen zu sehen.

Großeinsatz der Wega – Schießerei in Favoriten

    WEGA-Einsatz bei einem Jugendzentrum im Arthaberpark in Wien-Favoriten am 27. Februar 2024.
    WEGA-Einsatz bei einem Jugendzentrum im Arthaberpark in Wien-Favoriten am 27. Februar 2024.
    Leserreporter

    "Aufhören", dann fielen die Schüsse

    Laut Vizebürgermeisterbüro und Mediensprecherin für Jugendzentren in Wien wisse man über den Vorfall vor dem Jugendzentrum Bescheid. Allerdings könne man derzeit keine Auskunft zu den aktuellen Ermittlungen geben.

    Nun bestätigt aber die Wiener Polizei, dass laut derzeitigen Erkenntnissen mehrere Personen mit Schreckschusswaffen im Park herumgeschossen haben sollen. Daraufhin wurden sie von weiteren drei Personen (26, 32 und 32) aufgefordert, mit dem Schießen aufzuhören.

    Situation eskaliert – Zwei Festnahmen in Wien-Favoriten

    Dann eskalierte die Situation. Die bewaffneten Männer richteten die Waffen plötzlich in die Richtung der drei Männer. Auch mit einem Messer sollen sie die drei bedroht haben.
    Zwei der bewaffneten Personen serbischer Herkunft konnten wenige Minuten nachdem die Polizei eintraf, festgenommen werden.

    Die Beamten konnten mehrere Schreckschusswaffen, Messer und Hülsen sicherstellen. Bei den Vorfall gab es einen Verletzten. Die Hintergründe sowie der Ablauf der Tat sind derzeit Gegenstand laufender Ermittlungen.

    Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

      Auf den Punkt gebracht

      • In Wien-Favoriten kam es zu einer Schießerei, bei der mehrere Personen mit Schreckschusswaffen im Althaberpark geschossen haben
      • Drei Männer forderten sie auf, aufzuhören, woraufhin die bewaffneten Männer sie bedrohten
      • Zwei der Täter wurden festgenommen, und es konnten Schreckschusswaffen, Messer und Hülsen sichergestellt werden
      • Die Hintergründe der Tat sind Gegenstand laufender Ermittlungen
      red
      Akt.
      ;