Schuh-Shop bei Rabatt-Schlacht wieder völlig verwüstet

Ein Schuh-Geschäft am Westbahnhof sorgt bei Schnäppchen-Jägern für Schnappatmung. Der Shop wurde am Montag ein weiteres Mal auseinander genommen.

Kaum haben die Mitarbeiter eines Schuh-Geschäfts am Westbahnhof die Regale wieder befüllt, schon haben die Schnäppchen-Jäger wieder zugeschlagen. Wie "Heute" bereits berichtete, wurde derselbe Shop am Samstag völlig durcheinander gebracht. Am Montag ging die Rabatt-Schlacht aber bereits in die nächste Runde.

Wienerin ist sprachlos

"Heute"-Leserreporterin Amra wollte am Nachmittag eigentlich nur kurz nach einem preiswerten Paar Schuhe schauen. Doch als sie das verwüstete Geschäft sah, zog sie ihr Smartphone und filmte die Szenen mit. "Ich bin wirklich sprachlos", schildert die Wienerin. Der Grund für den Ausnahmezustand dürfte allerdings auf der Hand liegen: Für Frühlings- und Sommerware gibt es nämlich einen 70% Sale. Alles andere ist immerhin um 20 Prozent günstiger. Na dann, viel Spaß beim Shoppen.

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos:

Leserreporter des Tages: 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
WienRudolfsheim-Fünfhaus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen