Schutzengel bei Crash in Menschenmenge

Wie durch ein Wunder sind bei einem spektakulären Rallye-Unfall in Italien keine Personen verletzt worden. Bei der "Jolly Rallye Valle dAosta" verlor Pilot Pietro Scarvone die Kontrolle über seinen Renault Clio und raste auf eine Zuschauermenge zu.

Wie durch ein Wunder sind bei einem spektakulären -Unfall in Italien keine Personen verletzt worden. Bei der "Jolly Rallye Valle d’Aosta" verlor Pilot Pietro Scarvone die Kontrolle über seinen Renault Clio und raste auf eine Zuschauermenge zu.

Der gelbe Rallye-Wagen von Scarvone war in einer Hochgeschwindigkeitskurve zu spät dran, der Renault raste eine Böschung hinauf und überschlug sich dort. Genau auf dieser Stelle standen allerdings ein paar Zuschauer, die in Deckung gehen konnten und wie durch ein Wunder unverletzt blieben.

Auch der Fahrer Pierto Scarvone und sein Co-Pilot kamen mit dem Schrecken davon.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen