Schwarzenegger: "Seid wie Lulu, nicht wie Cherry!"

Arnold Schwarzenegger unterhält seine Fans mit Tier-Videos, ruft sie gleichzeitig zum Daheimbleiben auf. Er appelliert an die Einhaltung der Anti-Corona-Maßnahmen.
Arnold Schwarzenegger, ehemaliger Bodybuilder, Mister Olympia, Film-Star, weiß, wer dieser Tage die wirklichen Helden sind: "Ärzte, Pfleger, Leute in den Supermärkten, Lieferanten. Ihr seid die wirklichen Action-Helden. Ich spiele sie nur in Filmen."

Der 71-Jährige Steirer bemüht sich, auf seinen Social-Media-Kanälen auf den Ernst der Lage hinzuweisen und will seine Fans dazu bringen, daheim zu bleiben. Die Verbreitung des Coronavirus soll eingedämmt werden.

Seine ernste Botschaft bringt der ehemalige Gouverneur von Kalifornien stets mit einer großen Portion Humor und Coolness rüber. So relaxt er mit einer Zigarre im Mund in seinem Whirlpool, um US-Springbreaker aufzufordern, "zur Hölle daheim zu bleiben".

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Und er hängt in seinem Wohnzimmer mit Esel "Lulu" und Hündchen "Cherry" ab. "Seid mehr wie Lulu", schreibt "Arnie" auf Twitter, teilt ein Video, auf dem sein Hund nach dem Esel schnappt. "Ich weiß, es ist nicht leicht, daheim zu sein. Aber wir müssen klarkommen. Nützt diese Zeit, um Güte zu verbreiten. Meldet euch bei Familie und Freunden. Und natürlich: kein Beißen!"











ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsSport