Sebastian Vettel enthüllt Kosenamen für seine "Rote ...

Das Geheimnis ist gelüftet. Im Vorfeld des Auftakt-Grand Prix in die Formel 1-Saison 2016 in Melbourne enthüllte Sebastian Vettel seinen Kosenamen für die neue "rote Göttin". Diese wird "Margherita" heißen.

Das Geheimnis ist gelüftet. Im Vorfeld des Auftakt-Grand Prix in die in Melbourne enthüllte Sebastian Vettel seinen Kosenamen für die neue "rote Göttin". Diese wird "Margherita" heißen. 

"Wir mögen den Namen", begründete der Deutsche seine Entscheidung. Seinen ersten Ferrari nannte Vettel Eva. Nun Margherita, wie die italienische Königin, die 1851 geboren wurde. Nach ihr wurde die weltbekannte Pizza Margherita benannt.
Auffällig ist jedenfalls, dass die Zeit der schlüpfrigen Frauennamen auf der Red Bull-Ära vorbei ist. 

Vettels Namensliste:

2009: Kate 7 Kate´s Dirty Little Sister

2010: Lucious Liz / Randy Mandy

2011: Kinky Kylie

2012: Abbey

2013: Hungry Heidi

2014: Suzie

2015: Eva

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen