2:1 über Montenegro! Serbien vor Gruppensieg

Serbien marschiert in der Nations League weiter Richtung Aufstieg. Nach einem 2:1-Heimerfolg über Montenegro stehen die Serben kurz vor dem Gruppensieg.

Serbien stellt die Weichen auf Aufstieg. Mit einem 2:1-Heimerfolg über Montenegro stehen die Serben kurz vor dem Sieg der Nations-League-Gruppe C4. Dabei mussten die Gastgeber in der Schlussphase zittern.

Durch einen Doppelschlag von Adem Ljajic (30.) und Aleksandar Mitrovic (32.) zogen die Serben früh mit 2:0 davon. In der 38. Minute verpasste Mitrovic mit einem zu lässig verschossenen Elfmeter die Vorentscheidung.

So kamen die Montenegriner nach dem Seitenwechsel durch Stefan Mugosa (70.) heran. Marko Jankovic (73.) und Wladimir Jovovic (84.) fanden mit Weitschüssen in Serbien-Keeper Predrag Rajkovic ihren Meister.

Durch den Sieg hält Serbien bei elf Punkten. Mit einem Sieg gegen die punktelosen Litauer kann Serbien am Dienstag den Aufstieg fixieren.

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsSport-TippsFussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen