Sex-Skandal! Englische Kicker filmten Orgie mit Thai...

Bild: imago/Youtube/Montage

Drei Profis vom englischen Premier League-Klub Leicester City sind in einen handfesten Sex-Skandal geschlittert. Die drei Kicker filmten sich bei einer Orgie mit zwei Thailänderinnen und beschimpften diese auch noch rassistisch.

Drei Profis vom englischen -Klub Leicester City sind in einen handfesten Sex-Skandal geschlittert. Die drei Kicker filmten sich bei einer Orgie mit zwei Thailänderinnen und beschimpften diese auch noch rassistisch.

Dieses Video hätten Tom Hopper, Adam Smith und der Sohn des Trainers James Pearson wohl besser nicht gedreht. Die Thai-Mädchen wurden rüde zum Oralverkehr aufgefordert und rassistisch als "Schlitzaugen" beschimpft.

Besonders pikantes Detail an der Geschichte: Der Besitzer von Leicester Vichai Srivaddhanaprbha ist Thailänder und hat den Kickern den Trip nach Thailand finanziert. "Die Führung von Leicester City ist tief besorgt über den Vorfall. Wir erwarten, dass sich alle Spieler in jeder Hinsicht als Botschafter unseres Vereins präsentieren", hieß es in einer Stellungnahme des Vereins. 

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen