Shootingstar Mbappe vor dem Abschied aus Paris?

Kylian Mbappe gilt als größtes Talent im Fußball. Der 20-jährige Weltmeister heizte nun Spekulationen um einen Abgang von Paris Saint-Germain an.
Am Sonntag wurde Kylian Mbappe zum "Spieler des Jahres" in der französischen Ligue 1 gewählt. Mit brisanten Aussagen erregte der 20-jährige Shootingstar nun Spekulationen um einen möglichen Transfer an.



"Es ist ein wichtiger Moment für mich, ein Wendepunkt in meiner Karriere", so der französische Weltmeister. Seine Zukunft bei PSG lässt er offen.

CommentCreated with Sketch.1 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. "Ich habe hier viele Dinge gelernt und ich habe das Gefühl, dass es vielleicht Zeit ist, mehr Verantwortung zu übernehmen. Ich hoffe, dass das vielleicht bei PSG sein wird, darüber würde ich mich sehr freuen. Vielleicht aber auch woanders bei einem neuen Projekt."



Nach der Preisverleihung wurde Mbappe erneut auf seine Aussagen angesprochen. Mit seiner Antwort warf er jedoch mehr Fragen auf, als er beantwortete. "Ich habe gesagt, was ich gesagt habe. Wenn man in einer solchen Situation ist, darf man Nachrichten senden. Ich denke, dass ich meine gesendet habe. Wie gesagt: Wenn es bei PSG ist – umso besser. Wenn es woanders ist, wird es eine neue Herausforderung woanders", so der Torschützenkönig der Ligue 1.

(red)

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
FrankreichNewsSportFußballTransferParis St-GermainKylian Mbappe

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren