Shoppingcenter-Restaurants veranstalten Corona-Gelage

Trotz Essverbot wurden Speisen konsumiert.
Trotz Essverbot wurden Speisen konsumiert.Leserreporter
Am Samstag wurden jegliche Corona-Vorschriften sowie die Hausordnung eines Einkaufscenters völlig missachtet. Der Grund: Laxe Center-Restaurants. 

Einkaufsstraßen und Einkaufszentren waren am Samstag wieder gut besucht. Um das Infektionsrisiko zu minimieren hat ein beliebtes Einkaufszentrum eine relativ strenge Hausordnung eingeführt. Im ganzen Center herrscht Maskenpflicht, Sitzplätze sind bis auf weiteres nicht nutzbar und Restaurants haben geschlossen, Verzehr von Speisen ist im Center nicht erlaubt. Die Ausnahme bilden hier Take-Away-Möglichkeiten, was am Samstag von einigen Wienern gravierend missbraucht wurde. 

Zeugen sind empört

Inmitten des Centers wurden die Masken von zahlreichen Besuchern abgenommen und Speisen teilweise direkt vor den Ständen konsumiert. Ein Leserreporter ist empört: "Wie war das nochmal mit dem Essensverbot im Einkaufszentrum? Haufenweise Leute futtern aktuell in diesem Einkaufszentrum und die Securitys interessiert das nicht. Aber die Mitarbeiter müssen 10 Stunden mit Maske herumstehen."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lene Time| Akt:
LeserreporterWienShopping

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen