Sieg! Jetzt trifft Thiem in Paris auf den "Djoker"

Zwölf Sätze hat Thiem bislang in Paris gespielt - und alle gewonnen.
Zwölf Sätze hat Thiem bislang in Paris gespielt - und alle gewonnen.Bild: Gepa Pictures
Dominic Thiem steht bei den French Open in Paris bereits im Viertelfinale! Österreichs Tennis-Ass fertigte Horacio Zeballos mit 6:1, 6:3, 6:1 ab.

Gala-Vorstellung von Dominic Thiem! Der Niederösterreicher, der in Paris an Nummer sechs gesetzt ist, ließ im Achtelfinale nichts anbrennen und setzte sich gegen den Argentinier Zeballos locker in drei Sätzen durch.

"Es hat hier wirklich viel Spaß gemacht", gestand der 23-Jährige, der in Roland Garros noch ohne Satzverlust ist. "Ich liebe dieses Turnier einfach. Ich genieße es, hier zu spielen."

Thiem im Eiltempo

Thiem benötigte für den 6:1, 6:3, 6:1-Erfolg lediglich eine Stunde und 39 Minuten. Möglich machten den kräfteschonenden Auftritt sieben (!) Breaks sowie 24 Winner. Gegner Zeballos half mit 27 unerzwungenen Fehlern nach.

Djokovic oder Ramos-Vinolas

Im Viertelfinale bekommt es Thiem – voraussichtlich am Dienstag – mit Novak Djokovic (Ser) zu tun. Der Weltranglisten-Zweite kommt immer besser in Form und bezwang Albert Ramos-Vinolas (Sp) mit 7:6, 6:1 und 6:3.

(ee)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Paris JacksonGood NewsSport-TippsTennisDominic Thiem

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen