Thiem im Viertelfinale! Duell mit Kumpel Zverev

Wer ist der beste Tennis-Spieler der Welt?
Wer ist der beste Tennis-Spieler der Welt?
zum Duell
Dominic Thiem steht im Viertelfinale der French Open! Der Österreicher setzte sich am Sonntag gegen Kei Nishikori mit 6:2, 6:0, 5:7, 6:4 durch.
Starker Auftritt von Dominic Thiem! Österreichs bester Tennis-Spieler besiegte im Achtelfinale der French Open Kei Nishikori (Jap) mit 6:2, 6:0, 5:7, 6:4 – und steht damit in der Runde der letzten acht. Im Viertelfinale trifft Thiem am Dienstag auf Alex Zverev (D), der Karen Khachanov (Rus) in fünf Sätzen niederkämpfte.

Thiem lieferte gegen Nishikori, der in der ATP-Rangliste auf Platz 21 liegt, über weite Strecken eine Weltklasse-Partie ab. Satz eins auf dem riesigen Center Court in Roland Garros holte er sich dank zwei Breaks in 29 Minuten. Im zweiten Durchgang drückte der 24-Jährige noch mehr aufs Tempo, fertigte sein Gegenüber in 26 Minuten mit 6:0 ab.

"Das war sehr, sehr gut"

"Das war sehr, sehr gut, ging aber zu einfach. Danach hat Nishikori sein Level gesteigert", analysierte Thiem. Prompt holte sich der Japaner Satz drei mit 7:5.

CommentCreated with Sketch.0 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Der Österreicher blieb konzentriert, gab in der Folge wieder den Ton an. Mit einem Mega-Return holte er das wichtige Break zum 4:3 – die Vorentscheidung. Nach 2:29 Stunden verwertete Thiem, der neun Asse servierte, seinen zweiten Matchball zum 6:4.

Thiem-Vorteil gegen Zverev?

Thiem steht zum dritten Mal in seiner Karriere in einem Grand-Slam-Viertelfinale. Gegen Kumpel Zverev, aktuell die Nummer drei der Welt, verlor der Österreich zuletzt im Madrid-Finale. Der Deutsche hat in Paris allerdings bereits drei Fünf-Satz-Partien in Folge in den Beinen. "Hoffentlich habe ich einen körperlichen Vorteil", sagt Thiem.

(red)

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
ParisLiveSportTennisDominic Thiem

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren