Sitzt Pamela Anderson auf der Salzburg-Tribüne?

Am Donnerstag gastiert Olympique Marseille in der Europa League bei Salzburg. Als prominenter Zuschauer könnte Pamela Anderson zu Gast sein.

Es ist wohl die härteste Nuss, die Salzburg in der Europa League zu knacken hat. Am Donnerstag gastiert Olympique Marseille in der Mozartstadt. Der französische Spitzenklub könnte einen prominenten Stargast zum Auswärtsspiel mitbringen: Baywatch-Star Pamela Anderson. Das hat natürlich einen speziellen Grund, der hat aber nichts mit den "Bullen", Fußball-Begeisterung oder einem Kultur-Urlaub zu tun.

Beziehung geheim



Vielmehr ist es die Liebe, die für das Fußball-Interesse bei Anderson sorgt. Die 50-Jährige soll mit Frankreich-Nationalspieler Adil Rami liiert sein. Der Innenverteidiger wechselte im Sommer zum neunfachen französischen Meister. Seither wird Anderson immer wieder auf der Tribüne gesichtet. Ob es hier tatsächlich gefunkt hat, ist noch nicht offiziell. "Das ist Privatsache", hüllt Rami die Beziehung in einen Mantel des Schweigens.

(gr)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsSport-TippsFussballEuropa LeagueFC Red Bull SalzburgPamela Anderson

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen