Ski-Star spricht über seine Liebe zu Mikaela Shiffrin

Aleksander Aamodt Kilde und Mikaela Shiffrin sind ein Paar.
Aleksander Aamodt Kilde und Mikaela Shiffrin sind ein Paar.Gepa, Instagram
Seit Montagabend ist die Katze aus dem Sack: Mikaela Shiffrin und Aleksander Aamodt Kilde sind ein Paar. Nun sprach der Norweger über ihre Liebe. 

"Jetzt wisst ihr es", hatte der 28-Jährige Speed-Spezialist zu Turtel-Fotos mit der 26-jährigen US-Amerikanerin auf Instagram geschrieben, damit ihre Beziehung öffentlich gemacht. 

Gegenüber dem norwegischen Portal "VG" sprach Kilde nun erstmals über die Beziehung zur dreifachen Gesamtweltcupsiegerin. "Ja, wir sind ein Paar. Es ist ziemlich frisch", so der Norweger. "Wir kennen uns schon seit sechs Jahren und jetzt hat es gefunkt. Wir fangen gerade an, uns richtig kennenzulernen. Es ist sehr schön", so der verliebte Gesamtweltcupsieger der Saison 2019/20 weiter. 

Glückwünsche der Ski-Stars

Unter dem Instagram-Beitrag häufen sich derweil die Glückwünsche. Ski-Stars wie Lindsey Vonn, Tina Weirather, Aksel Lund Svindal oder Felix Neureuther gratulierten dem Paar bereits zur neuen Liebe. 

Kilde und Shiffrin bilden jedenfalls das neue Star-Paar im Weltcup, haben die beiden doch gemeinsam vier große Kristallkugeln zu Hause stehen. Bis Oktober 2019 war Shiffrin bereits mit Mathieu Faivre, dem Doppel-Weltmeister von Cortina d´Ampezzo, liiert gewesen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Ski AlpinMikaela Shiffrin

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen