Wiener befördert Matratze mit Bus und sorgt für Lacher

Für den ein oder anderen Schmunzler sorgte der Wiener, der am Montag seine Matratze mit dem Bus transportierte.
Für den ein oder anderen Schmunzler sorgte der Wiener, der am Montag seine Matratze mit dem Bus transportierte.Leserreporter
Für besonders viel Aufmerksamkeit und überraschte Blicke sorgte ein Wiener, der am Sonntag seine neue Matratze mit in den Autobus nahm.  

Ein Wiener Öffi-Fahrgast erregte Sonntagnachmittag besonders viel Aufmerksamkeit im Autobus der Linie 24A. Er stieg bei der Station Markomannenstraße im 22. Wiener Gemeindebezirk ein und schleppte seine scheinbar neu gekaufte Matratze mit in den Bus. 

Wiener transportieren gerne Möbel mit den Öffis

Immer wieder sorgen Wiener in den öffentlichen Verkehrsmitteln mit ihren skurrilen Transporten für Aufregung. Einige Male berichtete "Heute"schon darüber, dass Wiener Linien-Passagiere Möbel – wie Matratzen oder Sofas befördern. Solange niemand anderen Fahrgästen den Weg versperrt, dafür aber für reichlich Schmunzler sorgt, wünscht die Redaktion eine gute Fahrt!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

Bildstrecke: Leserreporter des Tages

Nav-Account and Time| Akt:
Wiener LinienTeam Wiener LinienDonaustadtLeserreporter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen