Slapstick: Bayern schenkt Real Madrid den Sieg

Wer ist der beste Fußballer der Welt?
Wer ist der beste Fußballer der Welt?
zum Duell
Bayern München verspielte gegen Real Madrid einen sicher geglaubten Sieg. Die Madrilenen haben gute Karten auf das Champions-League-Halbfinale.
Der FC Bayern München musste sich zuhause im Viertelfinal-Hinspiel der Königsklasse Real Madrid mit 1:2 geschlagen geben. Bayern führte und ließ die Chance auf einen höheren Vorsprung aus. Ein verschossener Elfer und ein Ausschluss brachten die Madrilenen aber zurück.

Atletico Madrid setzte sich indes gegen Leicester City mit 1:0 durch und bestätigte seine Favoritenrolle.

Bayern diktiert Anfangsphase

Bayern übernahm im eigenen Stadion zu Beginn das Kommando und konnte sich in Minute 25 in Person von Arturo Vidal mit dem 1:0 belohnen. Der Chilene hätte die Münchner mit dem Pausenpfiff sogar mit zwei Toren in Führung bringen können.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Fälschlicherweise hatte das Schiedsrichter-Team auf Elfmeter (Hands) entschieden. Vidal feuerte das Spielgerät aber deutlich über das Tor.

Damit hielt er Real im Spiel, das bis zu diesem Zeitpunkt kaum in Erscheinung getreten war. Dieses Bild sollte sich nach dem Seitenwechsel aber ändern.

Real dreht die Partie

Cristiano Ronaldo tat das, was er am besten kann. Er schlich sich im Bayern-Strafraum an und verwandelte nach Hereingabe von Dani Carvajal eiskalt. Die Bayern schienen vom Ausgleich und dem Auswärtstor geschockt.

Real übernahm immer mehr die Kontrolle über das Spiel. Als Javi Martinez seine Münchner durch einen ungeschickten Gelb-Rot-Ausschluss entscheidend schwächte, entglitt den Deutschen die Partie völlig.

Lange stellte sich Manuel Neuer den Sturmläufen Madrids entgegen und hielt das 1:1 fest. Ronaldo schnürte aber in Minute 77 doch noch den Doppelpack.

Damit hat Real die klar besseren Karten auf den Einzug ins Halbfinale. ÖFB-Teamspieler David Alaba und Co. (Alaba spielte durch) haben mit einem guten Rückspiel in Madrid aber freilich noch alle Möglichkeiten auf den Aufstieg.

Atletico minimalistisch

Auch der zweite Verein aus Madrid greift nach dem Aufstieg. Mit einem 1:0-Heimsieg gegen Leicester City sicherte sich Atletico eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel. Goldtorschütze: Antoine Griezmann per Elfmeter.

(Heute Sport)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
SportFußballChampions LeagueFC Bayern München

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen