Snowboard-Pionier Carpenter verstorben

Trauer in der Snowboard-Szene! Legende Jake Burton Carpenter ist im Alter von 65 Jahren verstorben.
Jake Burton Carpenter ist der Gründer der Firma Burton Snowboards. Der Sport-Pionier erlag einer Krebserkrankung. 2011 wurde bei ihm Hodenkrebs diagnostiziert, nach einer monatelangen Chemotherapie galt er allerdings offiziell als geheilt. Doch der Krebs meldete sich zurück, Carpenter verlor den Kampf gegen die Krankheit.

Der Unternehmer hatte wesentlichen Anteil daran, Snowboarden zu einem Massensport zu machen. 1977 gründete er seine Firma mit dem Ziel, die "Bretter" technisch zu verbessern und den Fahrspaß zu erhöhen. Seine Strategie ging auf, mit seiner Firma war er hochgradig erfolgreich.



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.



ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
USANewsSportTodesfallSnowboard

CommentCreated with Sketch.Kommentieren