So entkam Thomas Anders der Feuer-Katastrophe

Auf einer Vater-Sohn-Spitztour durch Ibiza fing der Geländewagen von Sänger Thomas Anders plötzlich Feuer und brannte völlig aus.
Auf einer Vater-Sohn-Spitztour durch Ibiza fing der Geländewagen von Sänger Thomas Anders plötzlich Feuer und brannte völlig aus.Facebook Thomas Anders
Auf einer Vater-Sohn-Spitztour durch Ibiza fing der Geländewagen von Thomas Anders plötzlich Feuer und brannte völlig aus. Was war passiert?

Wie berichtet, war Thomas Anders gerade mit seinem Sohn Alexander auf Ibiza unterwegs, als ihr Land Rover plötzlich Feuer fing und völlig ausbrannte. Beide kamen mit dem Schrecken davon - doch was war passiert?

"Nichts ging mehr"

"Auf unserer Vater-Sohn Tour fing plötzlich die Motorhaube unseres Geländewagens heftig an zu Qualmen. Es stank unangenehm im Fahrerraum und das Gaspedal lies sich auch nur noch durchtreten… Nichts ging mehr", schreibt der Sänger auf Instagram. Geistesgegenwärtig ließen die beiden den Wagen von der Fahrbahn rechts ausrollen und verließen schnellstmöglich den bereits heftig qualmenden Geländewagen.

"Das Auto stand innerhalb weniger Minuten in Flammen und wir mussten zusehen, wie unser Auto vor unseren Augen bis auf die Grundkarosserie niederbrannte", schildert der Duettpartner von Florian Silbereisen die brenzligen Momente.

Was genau den Brand auslöste, wisse er zum aktuellen Zeitpunkt nicht. "Ob es sich um einen technischer Defekt, einen Kurzschluss oder einen Kabelbrand handelte, wird die Polizei nun im Abschlussbericht feststellen. Vielleicht wird man es auch gar nicht mehr herausfinden, denn wie man sieht, ist nicht sehr viel von unserem Wagen übrig geblieben", so der 58-Jährige, der heilfroh darüber ist, "dass wir beide große Schutzengel hatten."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
SchlagerThomas AndersFeuerBrandIbizaSpanienAutoFlorian SilbereisenDieter Bohlen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen