So gefährlich ist der Toiletten-Trend auf TikTok

Wer seine Toilette reinigt, sollte lieber nur auf ein Produkt setzen.
Wer seine Toilette reinigt, sollte lieber nur auf ein Produkt setzen.Getty Images/iStockphoto
Was sich derzeit unter #toiletoverload auf TikTok verbreitet gleicht fast einem Kunstwerk. Doch die Extraportion WC-Reiniger kann zur Gefahr werden.

Grundsätzlich ist gegen Sauberkeit nichts einzuwenden. Schon gar nicht, wenn daraus ein Trend wird. Doch auf TikTok gehen derzeit Clips unter den Hashtags #toiletoverload und #cleaningtiktok viral, die sogar zum Tod führen können. Auf den ersten Blick wirkt es, als würden die User einfach nur ihre Toiletten putzen. Doch schon schnell wird klar: hier geht es um mehr.

Das Ziel: Aus möglichst vielen, bunten WC-Reinigern in flüssiger Form oder als Pulver ein kleines Kunstwerk schaffen. Soweit so gut. Jedoch hat dabei wohl niemand bedacht, dass es dabei einerseits um eine reine Verschwendung von Putzmitteln und Ressourcen handelt und andererseits lebensgefährlich ist. Denn die verschiedensten Putzmittel werden nicht nur gleichzeitig in Kloschüssel gekippt und diese damit "überladen", einige vermischen die bunte Klo-Suppe auch noch mit ihren bloßen Händen. 

Doch das ist fast schon das geringste Problem, denn die chemischen Stoffe können miteinander zu gefährlichen neuen Verbindungen reagieren.

Von der Explosion bis zum Tod

Die meisten WC-Reiniger enthalten entweder Bleiche oder irgendeine Form von Säure. Vermischt man beides, entsteht Chlor - und das in einer so hohen Konzentration, dass der Stoff für Haut und Atemwege gefährlich ätzend wird. Davor warnt mittlerweile sogar die Gesundheitsbehörde von Utah:

"Eine höhere Exposition kann zu Brustschmerzen, schwereren Atembeschwerden, Erbrechen, Lungenentzündung und Flüssigkeit in der Lunge führen. Sehr hohe Werte können zum Tod führen."

Wird hingegen Alkohol mit Bleichmittel gemischt, entsteht Chloroform, das überaus toxisch für Herz, Leber und andere Organe ist. Und dann wären da noch die Ammoniakverbindungen in manchen Reinigern. Reagieren diese zusammen mit Bleiche, kommt es zu Chloraminen. Wer dazu noch eine Prise Backpulver, Reinigungssoda oder etwas Essigessenz packt – der wird, anstatt vor einem bunten Toiletten-Kunstwerk, vor einer komplett zerstörten WC-Schüssel stehen - insofern er nicht über eine kleine Explosion heraufbeschwört.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account kiky Time| Akt:
TikTokWohnenGesundheitTrends

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen