So hat Floridsdorf gewählt

Das KH Nord in Floridsdorf.
Das KH Nord in Floridsdorf.Karl Schöndorfer / picturedesk.com
Bürgermeister Michael Ludwig wohnt schon lange in Wien-Floridsdorf. So ging die Wahl im 21. Bezirk aus.

Floridsdorf ist nach Fläche der zweitgrößte und der drittbevölkerungsreichste Wiener Gemeindebezirk. Der 21. ist auch der Heimatbezirk von Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ). Bei der Wahl 2015 lag die SPÖ knapp vor der FPÖ, Bezirksvorsteher ist Georg Papai (SPÖ).

Zur Wahl standen: Hannes Derfler (SPÖ), Wolfgang Irschik (FPÖ), Christian Klar (ÖVP), Judith Lederer (Neos), Dominik Wlazny (Bier), Heinrich Berger (Grüne), Heinz-Christian Strache (THC), Christoph Baumgärtel (Links), Hans Jörg Schimanek (WIFF), Hüseyin Gök (SÖZ), Günther Koller (Mein Wien) und Marek Skalicka (Volt) .

Grüne 8,4 %

SPÖ 45,4 %

ÖVP 17,1 %

Neos 4,4 %

FPÖ 10,1 %

THC 5,7 %

Bier 2,2 %

Links 0,8 %

SÖZ 1,4 %

Volt 0,1 %

WIFF 4,3 %

Mein Wien 0,2 %

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Wien-WahlWahlenWien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen