So hat Hernals gewählt

Die Schwarzenbergallee im Erholungsgebiet Schwarzenbergpark in Wien-Hernals.
Die Schwarzenbergallee im Erholungsgebiet Schwarzenbergpark in Wien-Hernals.Willfried Gredler-Oxenbauer / picturedesk.com
Seit 18 Jahren regiert Ilse Pfeffer (SPÖ) in Wien-Hernals. Bei der Wahl 2020 gab es einige Herausforderer.

Hernals zeichnet sich charakteristisch durch eine starke demographische Durchmischung aus, die sich in der Unterschiedlichkeit der Bezirksteile widerspiegelt. Auch im 17. Bezirk sind viele Grünzonen zu finden. Politisch ist Hernals eine rote Hochburg. Seit 18 Jahren regiert hier Ilse Pfeffer (SPÖ). Keine andere Frau in Wien führt so lange einen Bezirk wie sie. Auch bei der Wahl 2015 lag die SPÖ im 17. mit mehr als zehn Prozentpunkten Abstand zur FPÖ vorne.

Zur Wahl standen: Ilse Pfeffer (SPÖ), Ulrike Nittmann (FPÖ), Klaus-Richard Heintzinger (ÖVP), Cora Urban (Neos), Dominik Wlazny (Bier), Karin Prauhart (Grüne), Heinz-Christian Strache (THC), Isa Franziska Knilli (Links) und Ahmet Tuna (SÖZ).

Grüne 22,1 %

SPÖ 34,8 %

ÖVP 18,9 %

Neos 7,9 %

FPÖ 6,2 %

THC 2,8 %

Bier 1,7 %

Links 3,7 %

SÖZ 1,9 %

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Wien-WahlWahlenWien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen