So herzzerreißend fieberte Hofmanns Tochter mit

Nur ein Tor fehlte dem SK Rapid am Ende zur Champions League. Ein Mädchen im Stadion von Lemberg war wohl die traurigste Rapid-Anhängerin von allen.

La reazione di questa piccola tifosa del
— Pallonate (@Pallonate_web)

Nur ein Tor fehlte dem am Ende zur Champions League. Ein Mädchen im Stadion von Lemberg war wohl die traurigste Rapid-Anhängerin von allen.

Steffen Hofmann war mit seiner Ehefrau und seinen Kindern nach Lemberg, wo Shakhtar Donezk seine Heimspiele bestreitet, gereist. Die Familie des Rapid-Kapitäns saß auf der Tribüne als Rapid in einer heroischen Europacup-Schlacht vor einer Woche nicht zum Aufstieg in die Champions League reichte.

Hofmanns Tochter nahm der 2:2-Ausgleichstreffer so sehr mit, dass sie mit den Tränen kämpfte. Die TV-Kameras fingen diesen herzzerreißenden Moment ein, der nicht nur für Rapid-Fans berührte.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen