So isst du McDonalds auch nach der Sperrstunde

Am Freitag hat die Regierung neue Lockerungen der Maßnahmen verkündet. So soll auch die Sperrstunde in der Gastronomie bis 1 Uhr verlängert werden. Bis dahin müssen Restaurants und Gasthäuser um 23 Uhr schließen. McDonalds zählt ebenfalls dazu. Das Drive-in mancher Filialen hat jedoch noch länger geöffnet.

Am 20. April war es so weit. Österreichweit kam es bei diversen McDonalds-Filialen zu großen Staus. An diesem Tag durften die McDrive-Standorte aufsperren, "Heute" berichtete.

Mit der Gastronomie-Öffnung am 15. Mai durften auch die Restaurants der Fast-Food-Kette wieder ihre Pforten öffnen. Die Sperrstunde ist um 23 Uhr, ab 15. Juni soll sie bis 1 Uhr ausgeweitet werden.

McDrive von Gastro-Regel ausgenommen

McDrive ist von dieser Regel ausgenommen, da es sich hier nicht um einen klassischen Gastronomiebetrieb handelt. Es gelten ähnliche Vorschriften wie bei Essenslieferanten. Deshalb haben einige McDrive-Stationen auch nach 23 Uhr geöffnet, wie z.B. jener am Hernalser Gürtel bei den Stadtbahnbögen im neunten Bezirk in Wien. Montag bis Donnerstag kannst du dir bis Mitternacht noch Essen von McDonalds gönnen. Freitag und Samstag sogar bis 1 Uhr. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Auch der McDrive in der Hadikgasse im 14. Bezirk und in der Breitenleerstraße im 21. Bezirk haben bis 24 Uhr geöffnet. Bei den Standorten in Hollabrunn, Zwettl und Mistelbach (Niederösterreich) kannst du dir am Freitag und Samstag sogar bis 2 Uhr Früh noch Essen abholen. Die vollständigen Öffnungszeiten aller Filialen findest du hier!

Weiterhin gelten aber die allgemeinen Hygienebestimmungen. Die Mitarbeiter tragen Masken und es wird gebeten, kontaktlos zu bezahlen.

Nav-Account str Time| Akt:
McDonald's

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen