So läuft die ÖFB-Elf gegen Georgien auf

Bild: GEPA / Heute

Mit Suttner statt Fuchs und Sabitzer statt Harnik geht Österreich am Montag in das erste WM-Quali-Match gegen Georgien. Sonst setzt der Teamchef auf Kontinuität: Alaba und Neo-Kapitän Baumgartlinger spielen vor der Abwehr. Startelf-Marktwert: 100,75 Millionen Euro (Georgien: 12,6 Millionen Euro).

Mit Suttner statt Fuchs und Sabitzer statt Harnik geht Österreich am Montag in das erste . Sonst setzt der Teamchef auf Kontinuität: Alaba und Neo-Kapitän Baumgartlinger spielen vor der Abwehr. Startelf-Marktwert: 100,75 Millionen Euro (Georgien: 12,6 Millionen Euro).  

"Wenn wir wieder unser Gesicht von der EM-Quali zeigen, ist alles möglich", sagt der neue Kapitän Julian Baumgartlinger, der vor Auftaktgegner Georgien (im Juni 1:0 gegen Spanien) warnt: "Ein kompaktes Team. Wir müssen hinten und vorne gut sein."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen