So richtungsweisend wird WWE Payback

Mit WWE Payback steht die erste Großveranstaltung nach Wrestlemania 32 auf dem Programm. Und dieses Event könnte richtungsweisend für die künftige Ausrichtung der WWE sein. Roman Reigns muss seinen Titel gegen AJ Styles verteidigen, zudem entscheidet Vince McMahon, wer künftig die Kontrolle über Monday Night Raw erhält. Wir haben eine große Vorschau gebastelt und tippen die Ergebnisse.

Mit sein. Roman Reigns muss seinen Titel gegen AJ Styles verteidigen, zudem entscheidet Vince McMahon, wer künftig die Kontrolle über Monday Night Raw erhält. Wir haben eine große Vorschau gebastelt und tippen die Ergebnisse.

Gleich vorweg: WWE Payback ist natürlich über das LIVE zu sehen. Wer das noch nicht abonniert hat, kann sich diesmal mit einem kostenlosen Probemonat sogar zwei Großevents gratis und live ansehen, denn auch Extreme Rules steigt noch im Mai. 

Ab 1:00 Uhr Nachts von Sonntag auf Montag geht es also los mit Payback. In der Pre-Show gibt es ein Wrestlemania-Re-Match um den US-Title zwischen Kalisto und Ryback. Der US-Gürtel hat seitdem ihn John Cena hergeben musste komplett an Wertigkeit verloren, daher beschäftigen wir uns nicht weiter damit.
Los geht’s mit der Main-Card auf Seite 2:

Erst bei Wrestlemania wurde NXT-Talent Baron Corbin ins Main Roster befördert und konnte dort gleich die Andre The Giant Memorial Battle Royal für sich entscheiden. Der Lone Wolf hat sich auch schon sein erstes Opfer ausgesucht: Er hat in den vergangenen Wochen immer wieder Dolph Ziggler attackiert, nun kommt es bei Payback zu einem Match.

Noch viel emotionaler wird der Fight zwischen Sami Zayn und Kevin Owens. Die beiden ehemaligen Freunde, die gemeinsam im Wrestling-Business groß geworden sind, sind nun zu erbitterten Feinden geworden. Doch warum können sie sich nicht mehr leiden? Alles passierte, als Sami Zayn den NXT-Titel gegen Neville gewann, attackierte Owens seinen besten Freund. Dann war lange Zeit Funkstille, denn Zayn musste wegen einer Schulterverletzung pausieren. Beim Royal Rumble kam Zayn zurück ins Main Roster und warf Owens raus. Auch im Intercontinental-Ladder-Match krachten die beiden aneinander. Nun bekommen wir die beiden endlich in einem One-on-One-Match zu sehen.

Phillip: Für mich ist klar, dass Baron Corbin sich gegen den ewigen Jobber Dolph Ziggler durchsetzen wird. Er wird den Schwung wohl mitnehmen und in Zukunft um einen Mid-Card-Titel anklopfen. Sami Zayn wird Kevin Owens die Abreibung verpassen, die er verdient. Dennoch hoffe ich, dass diese Fehde noch länger läuft, denn die beiden haben eine unheimlich gute Chemie im Ring. Wir dürfen uns auf ein Technik-Feuerwerk freuen. 

Markus: Was heißt hier verdient? Während Kevin Owens als "Pricefighter" und "Matchmaker" bereits eine erfolgreiche Karriere im Main-Roster vorzuweisen hat, hat Sami Zayn noch gar nichts erreicht. Der ist ja nur eifersüchtig. Also wenn hier jemand eine Abreibung verdient hat, dann dieser Störenfried. Zumindest sind wir uns in einer Sache einig, Baron Corbin wird ein Zeichen setzen und für Ziggler "The End of Days" herbeiführen.

Weiter auf der nächsten Seite:

Wir machen weiter mit dem neuen Womens Championship. Titelträgerin Charlotte muss gegen Natalya ran. Immer wieder hat sich die Tochter von Ric Flair – auch mit kräftiger Hilfe ihres Vaters – durchgeschummelt und ihren Gürtel verteidigt. Diesmal hat nicht nur Charlotte Unterstützung an ihrer Seite, denn auch Natalyas Onkel Bret The Hitman Hart wird zu Payback kommen. Man kann davon ausgehen, dass nicht nur die beiden Wrestlerinnen im Mittelpunkt stehen werden.

Markus: Aufgepasst "Nature Boy", denn in einem Sharpshooter steckend wirst du deine schmutzigen Finger nicht wieder dazu einsetzen können, deiner Kleinen zu helfen. Der Hitman wird der entscheidende Faktor in diesem Match und Nattie krallt sich völlig verdient den Titel.

Phillip: Nattie wird wohl nur eine Übergangsgegnerin für Charlotte sein. Baby Flair wird sich wieder einmal unfair durchsetzen. Nach diesem PPV wird aber wieder Sasha Banks ins Titelrennen einsteigen und spätestens beim SummerSlam den Titel in die Höhe stemmen.

Weiter auf der nächsten Seite:

Auch in der Tag Team-Division herrscht frischer Wind. New Day hat ein Number 1-Contender-Turnier – natürlich gesponsert von den Booty-Os – ins Leben gerufen und dort haben sich die beiden Newcomer-Teams The Vaudevillains und Enzo Amore&Big Cass bis ins Finale gekämpft. Während Simon Gotch und Aiden English den Charme des 19. Jahrhunderts verbreiten, glänzen Enzo Amore und Big Cass nicht nur im Ring, sondern auch mit ihren Mic-Skills. In diesem Sinne: There’s just one word to describe this: SAWFT! Der Sieger bekommt also ein Titelmatch gegen New Day.

Phillip: Im Smacktalk sind Enzo und Cass zwar zu favorisieren, aber ich tippe auf die Vaudevillains. Mit ihrer unheimlichen Männlichkeit und dem Whirling Dervish werden sich Simon und Aiden das Titelmatch erkämpfen. 

Markus: Männlichkeit und Gentlemen-Gehabe sowie Personen, die sich noch heute so verhalten, haben oft mit altersbedingter Osteoporose zu kämpfen. Knackende Knochen werden auch die Vaudevillains haben, wenn sie von Enzo und Cass fertig gemacht werden. How you doin?!

Weiter auf der nächsten Seite:

Der Intercontinental-Titel hat dank The Miz und seiner Frau Maryse wieder den alten Glanz zurück. Der Hollywood-A-Lister muss seinen Gürtel gegen den Swiss Superman Cesaro aufs Spiel setzen. Cesaro hat seit seinem Comeback unheimlich gute Reaktionen vom Publikum erhalten und überzeugt auch mit seinem neuen Outfit, das ein wenig an James Bond erinnert. Auch auf die großen Reden von Miz hat der Schweizer immer die passende Antwort parat.

Markus: Cesaro hat einfach nicht genug Glamour, um sich Gold um die Hüfte zu schnallen. Das ist beim It-Couple der WWE schon gut aufgehoben und dort wird es auch bleiben. Notfalls wird Maryse schon dafür sorgen.

Phillip: Endlich ist er wieder da! Ich bin auch ein Mitglied des Cesaro Section und bin der Meinung, dass der Schweizer endlich einen großen Push verdient hat. Im Ring hat er unheimlich viel drauf, am Mic hat er zwar noch ein bisschen Aufholbedarf, aber das macht er mit seinem neuen Anzug-Gimmik ziemlich gut wieder wett. 

Weiter auf der nächsten Seite:

Das heimliche Main-Event steigt zwischen Chris Jericho und Dean Ambrose. Y2J ist einmal mehr eifersüchtig und lässt seinen Zorn diesmal am Lunatic Fringe aus. Der Kanadier ist sauer, weil seine Talkshow Highlight Reel von Shane McMahon abgesetzt und durch das Ambrose Asylum ersetzt wurde. Immer wieder folgten auch Attacken hinter dem Rücken von Ambrose. Bei Monday Night Raw wollte sich Dean rächen, landete aber in einer Walls of Jericho auf dem Ansagertisch. Bei Payback wird es also ziemlich krachen.

Phillip: Y2J hat einen Lauf und den wird er auch gegen Ambrose fortsetzen. Ich bin ein großer Fan des Kanadiers, der es einfach immer wieder schafft, einen perfekten Heel zu verkörpern. Ihn hassen die Leute einfach gerne. Wer Jericho auf die Nerven geht, der wird mit Codebreakern und Walls of Jericho bestraft. Also lieber Ambrose, zieh dich warm an! Ich glaube auch, dass dieses Match neben Zayn vs. Owens das beste des Abends werden wird.

Markus: Geht es hart auf hart werden auch die Walls of Jericho dem verrückten Ambrose nichts anhaben können. Ich glaube, Dean hat den längeren Atem und wird gewinnen, aber es wird nicht das letzte Duell dieser Fehde bleiben.

Weiter auf der nächsten Seite:

Bei Payback wird Vince McMahon eine wichtige Entscheidung treffen. Obwohl er bei Wrestlemania sein Match gegen den Undertaker verloren hatte, bekam Shane McMahon die Chance Monday Night Raw zu leiten. Jetzt ist aber wieder Stephanie McMahon aufgetaucht und meldete die Ansprüche der Authority an. Nun muss der Boss zwischen seinen beiden Kids entscheiden.

Das kann zu allen möglichen Szenarien führen. Entweder es bekommt wirklich einer der beiden die komplette Macht, oder die WWE zieht diese Storyline noch weiter. Es könnte ein Match um die Kontrolle bei einem der nächsten PPVs angesetzt werden, auch über einen Brand-Split wird im Internet heiß diskutiert. Wir sind gespannt, was Vince auf Lager hat.

Weiter auf der nächsten Seite:

In
In einem Fatal-4-Way-Match sicherte sich AJ Styles gegen Chris Jericho, Kevin Owens und Cesaro einen Shot für Roman Reigns‘ World-Title. The Phenomenal One löste damit sein Ticket für das Main-Event bei Payback.

Obwohl das Publikum AJ Styles zujubelt und Roman Reigns aus den Hallen gebuht wird, zeichnete sich nicht wirklich eine Story rund um den wichtigsten Gürtel ab. Bis plötzlich Karl Anderson und Luke Gallows in der WWE aufgetaucht sind. Die beiden sind Mitglieder des legendären Bullet Clubs bei New Japan Pro Wrestling, ebenso wie AJ Styles. Die beiden attackierten die Usos und Roman Reigns, was AJ nicht besonders gefiel.

Immer wieder beschuldigte Roman AJ, dass er mit den beiden unter einer Decke steckt. Bei der letzten Raw-Ausgabe wollten Anderson und Gallows Reigns wieder an die Gurgel, doch Styles konnte sie bremsen. Trotzdem setzte es einen Superman-Punch des Big Dog. Das schmeckte auch dem Phenonenal One nicht und er streckte Reigns nieder. Wir dürfen gespannt sein, welche Rolle die Freunde von Styles bei Payback spielen werden.

Phillip: Mit meinem Tipp könnte die WWE gleich ein paar Probleme auf einen Schlag lösen. Folgendes wird passieren: Anderson und Gallows werden natürlich eine Rolle spielen, da sind wir uns alle einig. Ich glaube aber, dass es zum lange überfälligen Heel-Turn von Roman Reigns kommen wird. Aber wie? Klar, Roman hat Anderson und Gallows bezahlt, um AJ Styles das Match zu kosten, Reigns bleibt Champion, aber es geht noch weiter. Denn Roman entpuppt sich als der neue Leader des Bullet Clubs und die drei prügeln auf AJ ein - Dann geht das Licht aus und Finn Balor, der ursprüngliche Chef der Fraktion rettet Styles. Die beiden gründen den Balor Club und eine coole Gang-Fehde könnte die nächsten Monate die WWE-Fans begeistern. 

Markus: Der Kollege fantasiert schon wieder. Ich wünsche mir ein derartiges Szenario sehnlichst herbei, aber ich zweifle an der WWE-Kreativabteilung. Der nicht gute und nicht böse Reigns wird dieses Match für sich entscheiden. Eine Attacke von Anderson und Gallows wird von den Usos abgewehrt werden. Daraufhin entwickelt sich eine Fehde zwischen den zwei Trios.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen