So viel Spaß hatten unsere Spitzensportler

Bild: Sporthilfe
Was haben Jungbauern, ein Reifenhersteller, die Polizei und Österreichs Spitzensportler gemeinsam? Jeder hat seinen eigenen Kalender.

Beim Shooting zum (noch nicht erschienenen) Sporthilfe-Kalender hatten Thomas Morgenstern, Benjamin Karl, Beate Schrott und Co. einen Heidenspaß.

Auf jedem Foto ist immer ein Sporter mit Behinderung mit einem ohne abgebildet. Ein Wink mit dem Zaunpfahl von der Sporthilfe, denn seit Beginn des Jahres - darauf sind sie stolz - werden beide Gruppen gleich gefördert. Fotograf Kurt Pinter hielt so witzige Momente und skurrile Posen fest.

Im Rahmen der "Nacht des Sports"-Gala werden die fertigen Bilder dann präsentiert.

Klicken Sie sich durch die Bilder und sehen Sie selbst.

Mehr Infos zum Kalender und weitere Bilder gibt es um Euro 50 (zzgl. 20 % Ust) kaufen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen