So viele Kinder und Jugendliche sind bisher geimpft

Von den 12-Jährigen haben 14,47 Prozent die erste Corona-Impfung, doppelt geimpft sind 9,87 Prozent. Bei den 13-Jährigen sind 21,48 Prozent doppelt geimpft, eine Teilimpfung haben 27,70 Prozent.
Von den 12-Jährigen haben 14,47 Prozent die erste Corona-Impfung, doppelt geimpft sind 9,87 Prozent. Bei den 13-Jährigen sind 21,48 Prozent doppelt geimpft, eine Teilimpfung haben 27,70 Prozent.HANS PUNZ / APA / picturedesk.com
Am Montag startet im Osten für 500.000 Schüler das neue Schuljahr. Nur knapp 10 Prozent der 12-Jährigen sind bisher doppelt geimpft. 

Die Delta-Variante lässt weiterhin die Infektionszahlen in die Höhe schießen. Am Montag beginnt in den östlichen Bundesländern für rund 500.000 Schüler und Schülerinnen das neue Schuljahr. Eine Woche später folgen 600.000 Schüler und Schülerinnen in den restlichen Bundesländern. Damit der Schulstart coronafrei gelingt, wurden neue Maßnahmen verkündet – "Heute" berichtete.

"Großflächige Schulschließungen oder Schichtbetrieb soll es in diesem Schuljahr nicht mehr geben", erklärten Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) und Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) in einer Pressekonferenz. Durch regelmäßige Coronatests und das Tragen von einem Mund-Nasen-Schutz will man die Schulen coronasicher machen. Laut dem Simulationsforscher Niki Popperist jedoch ein Anstieg der Corona-Fälle zwei bis drei Wochen nach dem Schulbeginn zu erwarten. 

Impfraten bei 12- bis 18-Jährigen

Dies sei nicht zu vermeiden, erklärt Popper, da dies ein Nebeneffekt der Rückkehr ins normale Leben sei. Wie stark dieser Anstieg ausfallen wird, sei derzeit noch nicht vorauszusagen. Wie viele Kinder und Jugendliche geimpft in ihre Klassen starten, hat sich "Heute" genauer angesehen. 

Von den 12-Jährigen haben 14,47 Prozent die erste Impfung, doppelt geimpft sind 9,87 Prozent. Bei den 13-Jährigen sind 21,48 Prozent doppelt geimpft, eine Teilimpfung haben 27,70 Prozent. Unter den 14-Jährigen haben laut dem Gesundheitsministerium 32,87 Prozent die erste Impfung bekommen. 25,72 Prozent wurden doppelt geimpft. Bei den 15-Jährigen sind 31,85 Prozent doppelt geimpft – 39,47 Prozent haben zumindest die erste Impfung. 

Homeschooling statt Schulklasse

Unter den 16-Jährigen sind 39,05 Prozent vollimmunisiert. 46,44 Prozent haben zumindest die erste Teilimpfung bekommen. Von den 17-Jährigen wurden mit Stand 2. September 46,96 Prozent doppelt geimpft. 53,89 Prozent der 17-Jährigen haben die erste Teilimpfung erhalten. Bei den 18-Jährigen haben 56,22 Prozent den ersten Stich bekommen. 50,53 Prozent wurden doppelt geimpft.

Ob geimpft oder nicht – am Montag kehren nicht alle Schüler wieder in die Klassen zurück. Wie "Heute" berichtete, wurden landesweit bisher 5.389 Kinder für den häuslichen Unterricht registriert. Das sind um 95 Prozent mehr als im Vorjahr. Extrem große Zuwächse meldet OÖ mit 1.072 Anmeldungen (+259 Prozent) und Salzburg mit 343 (+196 Prozent). 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account adu Time| Akt:
Corona-ImpfungCoronavirusCoronatestSchuleImpfungMaßnahmen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen