Solo-Hirscher zeigt seine Muskeln und Tattoos

Marcel Hirscher zeigt auf Instagram seine Muskeln und Tattoos.
Marcel Hirscher zeigt auf Instagram seine Muskeln und Tattoos.Instagram
Ski-Pensionist Marcel Hirscher präsentiert sich nach seiner Trennung von Ehefrau Laura bestens in Form. Er lässt die Muskeln spielen.

Trennungsschmerz und eine schwere Beinverletzung können diesen Mann nicht aufhalten. Marcel Hirscher stählt seinen Körper auch zwei Jahre nach seinem Rücktritt vom aktiven Skisport.

Die Sport-Legende meldet sich erstmals seit dem Paukenschlag um seine Trennung von Ehefrau Laura auf Instagram. Er geizt dabei mit Worten, zeigt dafür umso mehr. "Up and down. I'm pushing back!", schreibt der doppelte Olympiasieger auf Englisch. Auch wenn es derzeit mehr "nach unten" als "nach oben" geht im Leben des 32-Jährigen, er arbeitet sich wieder zurück. 

Nein, ein Comeback ist damit wohl nicht gemeint. Das hat er in den vergangenen Monaten schon mehrfach ausgeschlossen. Vielmehr will er wohl nach bewegten Wochen mit dem Beinbruch nach einem Enduro-Crash und dem Liebes-Aus nach zwölf gemeinsamen Jahren mit Ehefrau Laura wieder in geregelte Bahnen bringen.

Die Bilder mit nacktem Oberkörper zeigen: Zumindest in Sachen Fitness ist beim achtfachen Gesamtweltcup-Triumphator alles beim Alten. Hirscher lässt die Muskeln spielen, präsentiert dabei auch ein weiteres Mal seine noch frischen Tattoos. Sie hat er erst diesen Sommer erstmals öffentlich gezeigt.

Hirscher legte sich unter die Nadel.
Hirscher legte sich unter die Nadel.Instagram

Wen man öffentlich nie sieht: Seinen zweijährigen Sohn und die Tochter. Letztere war bis vor einer Woche ein Geheimnis. Erst durch die Trennung sickerte durch, dass Marcel und Laura vor rund einem Jahr zum zweiten Mal Eltern wurden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
WintersportSki AlpinMarcel HirscherSportmix

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen