Sorgerechtsstreit um "Probekind"? Anna-Carina packt aus

Wird es einen Streit um das Sorgerecht für "Lotti" geben?
Wird es einen Streit um das Sorgerecht für "Lotti" geben?Instagram
Nach nur zwei Jahren Ehe war es aus zwischen Stefan Mross und seiner Anna-Carina. Wer bekommt jetzt das "Probekind"? 

Im November 2022 geben die beiden Schlagerstars Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross ihre Trennung bekannt. Während sich die DSDS-Gewinnerin bereits neu verliebt hat und auf Wolke Sieben schweben soll, hat Stefan noch mit der Trennung zu kämpfen: "Das hat mich tief getroffen, ich habe da ganz schön daran zu knabbern", sagt der Sänger im Interview zur neuen Liebe seiner Ex. Einen Rosenkrieg wolle man aber partout vermeiden, wie der berühmte Trompeter im "Bild"-Interview versichert. 

Wellnessurlaub für Dackel "Lotti" 

Dem gemeinsamen Hund des ehemaligen Schlagerpärchens gehe es alles andere als schlecht, der Dackel verweilt derzeit mit Oma und Opa Woitschack im Wellness-Urlaub. 

Lotti kam Anfang 2021 als Welpe zu dem damals gerade erst frisch verheirateten Ehepaar und durfte Anna-Carina und Stefan sogar auf Tour begleiten. 

Geteiltes Sorgerecht für "Probekind"?

Fans fragen sich, was nun mit Dackeldame Lotti passieren wird, die sich Mross und Woitschack als "Probekind" zugelegt haben.

Die Besorgnisse der Fans ernst nehmend, teilt Anna-Carina in einem "RTL"-Interview mit, was Sache ist: "Ihr geht es sehr, sehr gut!" Auf die Frage, ob Lotti nun ein trauriges Scheidungskind sei, schüttelt die Sängerin ihren Kopf.

Bei wem Lotti jedoch schlussendlich bleiben wird, ließ die Schlagersängerin bis zuletzt offen.

VIP-Bild des Tages 

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account fl Time| Akt:
Stefan MrossHundStreitKinder

ThemaWeiterlesen