Sotschi versinkt im Schnee – die Abfahrt wackelt

Sotschi kämpft gegen die Schneemassen.
Sotschi kämpft gegen die Schneemassen.Bild: picturedesk.com
Die Speed-Rennen der Damen in Sotschi stehen unter keinem guten Stern. Auch das zweite Training wurde wetterbedingt abgesagt.

Das Wetter meint es aktuell nicht gut mit den Ski-Damen. Nach der Absage am Mittwoch konnte am Donnerstag auch das zweite Training in Sotschi (Rosa Khutor) nicht stattfinden.

Schuld sind die schlechte Sicht und anhaltender Schneefall. Die Speedfahrerinnen hätten sich eigentlich für die Abfahrt vorbereiten sollen. Am Freitag ist ein drittes Training angesetzt. Kann auch dann nicht gefahren werden, droht die Absage.

Am Sonntag soll der Super-G im Olympia-Ort (2018) stattfinden.

Auch das 2. Abfahrtstraining der Damen in Sotschi/Rosa Khutor ist abgesagt ++++ https://t.co/ZcnhAaPdO1

pic.twitter.com/ARhd5DXO8M— Skiweltcup.TV (@skiweltcup_tv) January 30, 2020

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsSport-TippsWintersportSki Alpin

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen