Spa-Crash: Correa erlitt Atemstillstand in Spital

Juan Manuel Correa kämpft nach dem Spa-Crash ums Überleben.
Juan Manuel Correa kämpft nach dem Spa-Crash ums Überleben.Bild: picturedesk.com/APA
Anthoine Hubert verlor beim tragischen Formel-2-Unglück in Spa sein Leben. Juan Manuel Correa kämpft im Spital mit schweren Komplikationen.
Schlimme Nachrichten: Juan Manuel Correa schwebt eine Woche nach dem Unfall, bei dem Formel-2-Pilot Anthoine Hubert starb, weiter in Lebensgefahr.

Seine Eltern teilten in einem Statement mit, dass er derzeit nicht bei Bewusstsein sei. Juan Carlos und Maria Correa berichteten in der Nacht auf Samstag, dass auf der Intensivstation ein akutes Atemnotsyndrom festgestellt worden sei. Es handle sich um eine Verletzung, die angesichts der Heftigkeit des Unfalls vorkomme, habe aber leider zu einem Atemstillstand geführt.

Der Zustand des 20-Jährigen wird als kritisch aber stabil beschrieben. "Wir sind zuversichtlich, dass uns unser Sohn überraschen wird, wie er das immer macht mit seinem enormen Kampfeswillen und seiner Stärke, und sich komplett erholen wird", heißt es im Statement.

CommentCreated with Sketch.1 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Correa ist inzwischen in England, wurde am Mittwoch von Lüttich auf die Insel transportiert. In Belgien wurde er am vergangenen Samstag, am Tag des Unglücks operiert. Seine Beine trugen schwere Verletzungen davon, seine Wirbelsäule leichte, wird berichtet.

Seine Eltern richteten sich an die Hinterbliebenen des verstorbenen Hubert: "Maria und ich möchten die Gelegenheit nutzen und der Familie Hubert unser Beileid ausdrücken für ihren Verlust. Unsere Herzen sind gebrochen, wir können uns den Schmerz nur vorstellen, den dieser Verlust über sie gebracht haben muss."

Am vergangenen Samstag waren mehrere Autos im Formel-2-Rennen von Spa in den heftigen Unfall verwickelt. In der Highspeed-Kurve Eau Rouge verlor Anthoine Hubert die Kontrolle über seinen Wagen. Er schlug erst in der Streckenbegrenzung ein, wurde zurück auf die Piste geschleudert und dort ungebremst von Juan Manuel Correa erfasst.

Das Rennen wurde abgebrochen. Kurz danach verbreitete sich bereits die schreckliche Nachricht vom Tod Huberts.


(SeK)
Nav-AccountCreated with Sketch. SeK TimeCreated with Sketch.| Akt:
News

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren