Spanien mit Zittersieg im letzten EM-Testspiel

Bild: Reuters

Spanien hat seine Vorbereitung für die Fußball-EM in Polen und der Ukraine mit einem 1:0-Sieg gegen China abgeschlossen. Dabei machte die "Furia Roja" nicht die beste Figur.

Spanien hat seine Vorbereitung für die Fußball-EM in Polen und der Ukraine mit einem 1:0-Sieg gegen China abgeschlossen. Dabei machte die "Furia Roja" nicht die beste Figur.

Bis zur 85. Minute musste sich das Publikum in Sevilla bis zum ersten und einzigen Tor der Partie gedulden. Nach einem Assist von Andres Iniesta netzte David Silva ein. Zuvor konnten die Spanier nicht gänzlich überzeugen.

Dies lag auch daran, dass die Top-Stars wie Fernando Torres geschont oder erst spät eingewechselt wurden. Cesc Fabregas kam wegen Problemen im Oberschenkel gar nicht zum Einsatz. Spanien trifft im ersten Gruppenspiel auf Italien (11. Juni).

Niederlage für Brasilien

Der Rekordweltmeister musste sich in einem Freundschaftsspiel gegen Mexiko in Arlington (US-Bundesstaat Texas) mit 0:2 geschlagen geben. Die Tore erzielten Giovani dos Santos (22.) und Chicharito (33., Elfmeter).

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen