Später Doppelpack bringt Türkei Sieg in Schweden

Emre Akbaba drehte die Partie gegen Schweden.
Emre Akbaba drehte die Partie gegen Schweden.Bild: picturedesk.com
Am Dienstag steigt Österreich in die Nations League ein. Wie spannend der Bewerb sein kann, demonstrierte die Türkei in Schweden.

Fußball-Krimi in Stockholm! Schweden sah im Nations-League-Spiel (Liga B) gegen die Türkei lange wie der sichere Sieger aus. Nach Toren von Thelin (34.) und Claesson (49.) führten die Skandinavier mit 2:0.

Calhanoglu (51.) ließ die Gäste wieder vom ersten Punktgewinn im neu geschaffenen Bewerb träumen. Die Hoffnungen sollten sich spät erfüllen.

"Joker" Emre Akbaba traf in der 88. Minute zum 2:2. In der Nachspielzeit legte er noch das Siegestor nach (92.).

Portugal siegt ohne Ronaldo

In Lissabon feierte Portugal einen verdienten 1:0-Erfolg über Italien (Liga A). In Abwesenheit von Topstar Cristiano Ronaldo sorgte Andre Silva für den entscheidenden Treffer (48.).

In Liga C kam WM-Teilnehmer Serbien in Belgrad nicht über ein 2:2 gegen Rumänien hinaus.

Ein Erfolgserlebnis gab es in Liga D für Atdhe Nuhiu. Der Ex-Rapidler traf beim 2:0 des Kosovo gegen die Färör Inseln zum Endstand.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SchwedenGood NewsSport-TippsFussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen