Spitzen-Ranking für NHL-Hoffnung Marco Rossi

Marco Rossi erhält ein Spitzen-Ranking für den NHL-Draft.
Marco Rossi erhält ein Spitzen-Ranking für den NHL-Draft.Bild: imago images
Österreichs Eishockey-Toptalent kommt dem Traum von der NHL immer näher. Dem 18-Jährigen wird ein Top-Platz im Draft vorhergesagt.

Der Vorarlberger wurde im abschließenden Ranking des Central Scouting Service auf den sechsten Platz in Nordamerika eingestuft.

Damit ist der Sprung in die beste Eishockey-Liga quasi fix. Rossi wird als eines der ersten Talente ausgewählt werden. Wohl als dritter Österreicher nach Thomas Vanek und Michael Grabner sogar in der ersten Draft-Runde.

In seinem zweiten Jahr für die Ottawa 67s hat Rossi groß aufgezeigt, mit 39 Treffern und 81 Assists gleich 120 Scorerpunkte eingefahren.

Mit Thimo Nickl, der an Nummer 74 gereiht wurde, und Senna Peeters (101) dürfen zwei weitere rot-weiß-rote Talente auf den Sprung in die nordamerikanische Eishockey-Liga hoffen.

Wann der Draft stattfindet, ist allerdings offen. Ursprünglich war die Auswahl der besten Talente für den 26. und 27. Juni in Montreal geplant.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsEishockey

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen