Star-Virologe Drosten ist "Playboy"-Mann des Jahres

Für die meisten Befragten ist Christian Drosten "Mann des Jahres".
Für die meisten Befragten ist Christian Drosten "Mann des Jahres".Jörg Carstensen / dpa / picturedesk.com
Haarscharf setzte sich der Top-Virologe Christian Drosten vor dem Impfstoff-Entwickler Uğur Şahin als "Playboy" Mann des Jahres 2021 durch. 

Am 2. Dezember erscheint das neue "Playboy"-Heft, doch schon jetzt veröffentlichte man die Ergebnisse der alljährlichen Umfrage. Wer prägte das zweite Corona-Jahr in Folge besonders? Welche Persönlichkeiten waren für die Deutschen die letzten zwölf Monate wichtig – und welche einfach nur nervtötend? Befragt wurden 1.001 repräsentativ ausgewählte Frauen und Männer in Deutschland.

Auch heuer ging die wohl wichtigste Stimme im Kampf gegen Corona als Sieger hervor: Der die Bundesregierung beratende Virologe Christian Drosten ist für die Deutschen der Mann mit den bundesweit größten gesellschaftlichen Verdiensten, schlussfolgert das Magazin. Der 49 Jahre alte Chef-Virologe der Berliner Charité war für 23,6 Prozent der Befragten Mann des Jahres 2021.

Mit 23,3 Prozent dicht dahinter folgt BioNTech-Chef und Impfstoff-Entwickler Uğur Şahin (56). Mit deutlichem Abstand folgt auf Rang 3 Moderator Günther Jauch.

Nervensäge? Egal!

Die meisten Minuspunkte erhielt Schlagersänger Michael Wendler, der dadurch zur größten Nervensäge bestimmt wurde. Der 49-Jährige war immer wieder durch verschwörungstheoretische Äußerungen aufgefallen – und im Oktober sogar mit dem 'Goldenen Aluhut' ausgezeichnet worden.

Der Großteil erwartet, dass nach den Jahren einer nicht enden wollenden Großen Koalition mit der frisch gewählten Ampel-Koalition ein frischer Wind durch die Bundesrepublik wehen wird. 2022 werden die prägendsten Männer wohl die Spitzenvertreter Olaf Scholz (SPD), Christian Lindner (FDP) und Robert Habeck (Grüne) sein, so die Befragten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account leo Time| Akt:
PlayboyCoronavirusUmfrage

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen