Unwetter & Show-Abbruch

"Starnacht am Neusiedler See" – das zeigte ORF nicht

Im ORF ging alles reibungslos über die Bühne, doch vor Ort war die "Starnacht am Neusiedler See" nicht wie geplant und wurde sogar unterbrochen.

Heute Entertainment
"Starnacht am Neusiedler See" – das zeigte ORF nicht
Im ORF wirkte Mörbisch ein wenig trockener, als bei der "Starnacht" am Tag zuvor.
Walter Pernkopf / picturedesk.com; zVg

Zwei Abende hintereinander fand auch dieses Jahr wieder der "Starnacht"-Auftakt am Neusiedler See statt. Auf der Seefestbühne in Mörbisch, die bereits für das Musical "My Fair Lady" aufgebaut ist, versammelten sich nicht nur die Moderatoren Barbara Schöneberger (50) und Hans Sigl (54), sondern auch Stargäste wie Al Bano, Maite Kelly und "Alle Achtung".

Das Wetter wollte ihnen dabei aber die Show stehlen. Am Freitag wurde die Veranstaltung nach wenigen Auftritten auf einmal unterbrochen. Im ORF war vom Ausnahmezustand am Samstag dann nichts zu sehen.

Mörbisch trotzt dem Regen

Eigentlich sollte Edmund gerade auf die Bühne kommen, als plötzlich ein Warnvideo auf den Leinwänden der Veranstaltung gezeigt wurde. Die Zuschauer in Mörbisch wurden angewiesen, ihre Plätze zu verlassen und in den Innenbereich zu gehen. Ob die Show weitergehen würde, war zu diesem Zeitpunkt unklar. Starker Regen und Gewitter machten es für alle Anwesenden zu unsicher, weiterzumachen.

Nach etwa anderthalb Stunden Pause kam dann die Entwarnung zur Freude aller: Es ging weiter. In Regenponchos wurde fleißig weitergefeiert. Das Show-Duo "2:tages:bart" heizte mit Party-Hits und guter Stimmung ein, bevor die Show fortgesetzt und bis zum Schluss durchgeführt werden konnte. Im ORF sah man lediglich Schöneberger, wie sie in Gummistiefeln über die Bühne stapfte.

BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

1/200
Gehe zur Galerie
    Melissa Naschenweng fällt nicht nur in ihrer pinken Lederhose, sondern auch in ihrem gelben Bikini auf.
    Melissa Naschenweng fällt nicht nur in ihrer pinken Lederhose, sondern auch in ihrem gelben Bikini auf.
    Instagram/melissanschenweng

    Auf den Punkt gebracht

    • Die "Starnacht am Neusiedler See" wurde vor Ort durch Regen und Gewitter unterbrochen, was im ORF jedoch nicht gezeigt wurde
    • Trotz des Unwetters wurde die Show nach einer Pause fortgesetzt und die Stimmung blieb dank des Show-Duos "2:tages:bart" und Regenponchos ausgelassen
    red
    Akt.