Stevens: "Chancen stehen bei 51:49"

Die Königsklasse ruft! Im vierten Anlauf will Red Bull Salzburg heuer endlich den Sprung in die Gruppenphase der Champions League schaffen. Letzte Hürde: Israels Meister Hapoel Tel Aviv. Vor dem heutigen Heimspiel (Live-Ergebnis ab 20.45 Uhr auf Heute.at) fordert Trainer Huub Stevens: Wir müssen alles dafür tun, um aufzusteigen!

Valencia (Sp), Schachtjor Donezk (Ukr), Maccabi Haifa (Isr): Sie alle erwiesen sich in den letzten Jahren als Stolperstein auf dem Weg in die Champions League. Doch wir sind besser geworden, behauptet Salzburg-Coach Stevens, der gegen den israelischen Double-Gewinner Hapoel Tel Aviv ein Duell auf Augenhöhe erwartet.

Die roten Bullen haben sich penibel vorbereitet. Wir haben jeden Spieler genau unter die Lupe genommen, sagt Fränky Schiemer. Die Erkenntnis: Hapoel kann uns sicher nicht überraschen!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen