Stinktier attackiert helfenden Polizist

Ein Stinktier hat in der Nähe von Detroit einen Polizisten böswillig angegriffen. Und das, obwohl der Streifenbeamte dem Tier nur aus der Patsche helfen wollte.

Officer Merlin Taylor entdeckte bei einer Streifenfahrt in Rochester bei Detroit das hilflose Tier auf einer Straße entdeckt. Es war mit dem Kopf in einem Joghurtbecher gefangen.

Der Cop stieg aus und befreite das Stinktier aus seiner Falle. Das freche Skunk bedankte sich mit einer Ladung hausgemachtem Gestank. Die Dashcam hielt den Zwischenfall für die Nachwelt auf Video fest.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen