Störung im Öffi-Verkehr - hier fährt die U4 nicht

Bei der U4 kommt es am Montagmorgen zu Verzögerungen
Bei der U4 kommt es am Montagmorgen zu VerzögerungenLeserreporter
Am Montagmorgen kommt es zu Verzögerungen im Öffi-Verkehr. Wegen einer Störung kann die U4 nur auf bestimmten Streckenabschnitten fahren. 

Wegen eines schadhaften Fahrzeuges in der Station Roßauer Lände kann die U4 momentan nicht uneingeschränkt fahren. Die Benützung der Linie ist momentan nur auf der Strecke Friedensbrücke-Heiligenstadt beziehungsweise Schottenring-Hütteldorf möglich. Die Wiener Linien bitten Fahrgäste, auf die Linien D, 1, 5 und 33 auszuweichen. 

Vor nur zwei Wochen wurde die U4 in der selben Station evakuiert, weils es wegen eines Problems mit den Bremsen eines Zugs zu dichter Rauchbildung kam. 

+++ mehr Infos in Kürze +++

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lene Time| Akt:
Wiener LinienWienÖffisAlsergrund

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen