Streit in Favoriten – Cabrio-Fahrer schleift Wiener mit

Dieser Autofahrer fackelte am Sonntag nicht lange
Dieser Autofahrer fackelte am Sonntag nicht langeLeserreporter
Als ein streitlustiger Mann am Sonntag in Wien-Favoriten seinen Beifahrer schlagen wollte, stieg ein Autofahrer einfach aufs Gas. 

Ein "Heute"-Leserreporter fing am Sonntag diese kuriose Szene ein: Drei Wiener schienen sich aus ungeklärten Umständen an einer Kreuzung in Wien-Favoriten zu streiten. Ein Mann stellte sein Auto mitten auf der Straße ab, ging zum Auto vor ihm und beugte sich hinein. Der "Heute"-Leserreporter berichtet: "Die haben sich gestritten, er wollte den Beifahrer schlagen."

Der Mann hatte Glück, er war augenscheinlich nicht verletzt
Der Mann hatte Glück, er war augenscheinlich nicht verletztLeserreporter

Der Fahrer des Mini-Cabrios setzte sich laut Angaben des Augenzeugen zur Wehr – ein Video zeigt, wie der Mini einfach losfährt und den Mann mitschleift. Der Wiener hatte dabei großes Glück, er war augenscheinlich nicht verletzt. Wenige Sekunden später stand er schon wieder auf, der Beifahrer begab sich auch aus dem Auto und es kam zu keiner weiteren Raufhandlung. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lene Time| Akt:
WienFavoritenLeserreporterMiniVerkehrSchlägerei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen