Striedinger ist unser vierter Mann in der Abfahrt

Otmar Striedinger darf in der WM-Abfahrt starten. Der Kärntner erhält das letzte Ticket. Auch das Team für die Kombination ist fixiert.

Noch vor dem Abfahrtstraining am Donnerstag wurden die beiden ÖSV-Teams für die Kombination und die Abfahrt fixiert. Otmar Striedinger darf in der Königsdisziplin ran, Romed Baumann und Daniel Danklmaier erhalten eine Chance in der Kombi.

Vincent Kriechmayr, Matthias Mayer, Hannes Reichelt und seit Donnerstag auch Otmar Striedinger! Diese vier ÖSV-Asse gehen in der Abfahrt auf Medaillenjagd. Ob das Rennen wie geplant am Samstag stattfinden kann, steht in den Sternen. Die Schlechtwetter-Prognosen könnten sich bewahrheiten, die Abfahrt müsste dann auf Sonntag verschoben werden.

Am Montag soll die Kombination ausgetragen werden. Auch hier steht das Vier-Mann-Team fest: Romed Baumann, Daniel Danklmaier, Marco Schwarz und Vincent Kriechmayr.

(Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsWintersport

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen