Sturm-Fans attackieren Rapid-Stürmer Alar

Bild: SEPA-media.at
Deni Alar wechselte im Sommer von Sturm zu Rapid. Bei der Rückkehr nach Graz wurde er beschimpft.
Schwieriger Gang für Deni Alar! Der Rapid Stürmer wurde bei der Rückkehr zu seinem Ex-Klub Sturm Graz beschimpft.

Die Sturm-Fans empfingen ihn nach seinem Abgang im Sommer alles andere als freundlich. "Als Kapitän auf Sturm gepfiffen, habens dir ins Hirn gesch..." stand auf einem Transparent in der Merkur-Arena geschrieben. Auf einem anderen war von einem "ehrlosen Charakterschwein" die Rede.

Bei der Verlesung der Mannschaftsaufstellungen gab es für Alar ein gellendes Pfeifkonzert. Ebenso ausgepfiffen wird mit Marvin Potzmann der zweite ehemalige Sturm-Kicker, der in diesem Sommer zu Rapid wechselte – allerdings nicht so laut.

CommentCreated with Sketch.6 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Vor vier Jahren wurde Florian Kainz im Rapid-Dress ein Sauschädel von den Sturm-Fans vor die Füße geworfen. Zumindest das blieb Alar erspart. (Heute Sport)

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. Heute Sport TimeCreated with Sketch.| Akt:
GrazNewsSportFußballSK Rapid Wien

CommentCreated with Sketch.Kommentieren