Sturm Graz in EL gegen Breidablik

Sturm Graz spielt zum Start in die Fußball-Europa-League wie erwartet gegen den isländischen Club Breidablik Kopavogur. Das Hinspiel steigt am 18. Juli auf Island.

Nach dem 4:0-Sieg gegen FC Santa Coloma (AND) im Heimspiel reichte den Isländern am Donnerstag ein torloses Remis zum Aufstieg in die zweite Europa-League-Runde. Die Steirer spielen nach dem Tausch des Heimrechtes zunächst am 18. Juli (21.15 Uhr MESZ) in Kopavogur, das Rückspiel geht am 25.7. (18.00) in Graz statt.

Beichler und Hütter trainieren wieder mit

Mittelfeldspieler Daniel Beichler trainiert nach überstandener Gehirnhautentzündung seit dieser Woche wieder mit der Mannschaft von Fußball-Europacup-Starter Sturm Graz. Auch Abwehrspieler Philipp Hütter, der sich Mitte Mai im Training einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen hatte, steht Neo-Trainer Darko Milanic wieder zur Verfügung, wie der Meisterschaftsvierte der abgelaufenen Saison am Donnerstag bestätigte.

Patrick Wolf muss hingegen aufgrund eines Meniskuseinrisses noch knapp zwei Wochen pausieren, wie er auf seiner Facebook-Seite mitteilte.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt: